Pfad:
esangverein Harmonie 1845 Westhofen e. V.

sing@harmony in concert

 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung 2018

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

 

am Sonntag, 18. Februar 2018, 17.00 Uhr, findet die Mitgliederversammlung des GV "Harmonie" 1845 Westhofen e.V. im Sängerheim, Am Bogen 18, 67593 Westhofen, statt. Hierzu laden wir alle Vereinsmitglieder herzlich ein. Der Vorstand sowie die Sängerinnen und Sänger würden sich über ein zahlreiches Erscheinen freuen.

 

Tagesordnung:

 

1. Begrüßung und Totengedenken

2. Bericht des 1. Vorsitzenden

3. Bericht der Chorleiter

4. Kassenbericht

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Entlastung des Vorstands

7. Wahl einer/-s Kassenprüferin/-s

8. Anträge zur Tagesordnung

9. Verschiedenes

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Günther Nagel

1. Vorsitzender

 

 

 

Absage Grillfest 2017

Liebe Mitglieder und Freunde der "Harmonie" Westhofen,

 

aufgrund der hohen Betroffenheit Westhofener Bürgerinnen und Bürger durch das gestrige Unwetter, sind wir nicht in der Lage unser Grillfest am heutigen Samstag, 26. August 2017, durchzuführen. Ich bitte um Ihr Verständnis.

 

Hans-Günther Nagel
1. Vorsitzender

 

Wir laden alle Mitglieder und Freunde des GV "Harmonie" 1845 Westhofen ganz herzlich zu unserem diesjährigen Grillfest ein.

 

 

Weihnachtsfeier mit Mitgliederehrungen 2017

Zur diesjährigen Weihnachtsfeier des Gesangverein „Harmonie“ 1845 Westhofen e.V. konnte der 1. Vorsitzende Hans-Günther Nagel 100 Mitglieder, aktive und passive, im Saal der Winzergenossenschaft begrüßen.

 

In seinem kurzen Jahresrückblick skizzierte Hans-Günther Nagel die Entwicklung beider Chöre, für die, neben den beiden Chorleitern, auch der Vorstand Verantwortung trage. Gewisse Entwicklungen, so Nagel, ließen sich bei allem Bemühen aber nicht aufhalten, allenfalls die Richtung leicht verändern. Eine solche Richtungsentscheidung fiel zu Beginn dieses Jahres, als für den Männerchor ein neuer Chorleiter gesucht wurde. Für eine Übergangszeit hatte sich der Ehrenchorleiter der „Harmonie“, Hermann Jehl, bereit erklärt, die musikalische Leitung zu übernehmen. Dennoch lässt die Situation im Männerchor eine langfristige Planung nicht zu. Die allgemeine Entwicklung bei den Männerchören insgesamt mache auch vor der „Harmonie“ nicht halt. Hans-Günther Nagel betonte gegenüber den Mitgliedern, dass jede Möglichkeit, einen Männerchor zu unterhalten, immer die bessere Alternative zum Verzicht auf den Männerchor darstelle.

 

Sehr erfreulich zeige sich dagegen die Entwicklung des im Jahr 2011 gegründeten Rock- und Popchors „sing@harmony“. Die Formation kann mittlerweile auf ca. 45 Sängerinnen und Sänger zurückgreifen. Das von Chorleiter Eckhard Schwöbel verfolgte Konzept hinsichtlich Liedauswahl und instrumentaler Begleitung zeichne sich aus und verleihe dem Chor einen unverwechselbaren Charakter, betonte der 1. Vorsitzende.

 

Im Verlauf des Abends präsentierten sich beide Chöre mit modernen und klassischen Weihnachtsliedern und gestalteten mit ihren Liedvorträgen den Rahmen für einen wesentlichen Programmpunkt des Abends: Die Mitgliederehrungen.

 

In diesem Jahr galt es insgesamt 12 Mitglieder für ihre langjährige Vereinstreue auszuzeichnen. Leider konnten nur drei der zu Ehrenden anwesend sein. Hans-Günther Nagel skizzierte zu jedem der Drei kurz ihr Wirken im und für den Verein. Erwin Wechsler, Gunter Feldhofen und Ernst-Friedrich Fauth gehören 40 Jahre dem Verein an. Erwin Wechsel engagiert sich zu seiner Mitgliedschaft bei der „Harmonie“ seit vielen Jahren im VdK-Ortsverband Westhofen. Gunter Feldhofen gehörte von 1978 bis 1989 dem Vorstand als Schriftführer und Kassenwart an. Erwin Wechsler und Gunter Feldhofen wurden zudem zu Ehrenmitgliedern ernannt. Eine besondere Beziehung zum Verein hat Ernst-Friedrich Fauth, über den die seit 1979 bestehende Freundschaft zwischen der „Harmonie“ Westhofen und dem MGV Nikolausdorf zustande gekommen ist.

DSC 0040

 

Bei seiner Ansprache zu den Ehrungen appellierte Hans-Günther Nagel, auch in sich immer wiederholenden Anlässen das Besondere zu erkennen. Es bedürfe hierfür nicht des eigenen Zutuns durch äußere Zeichen. Bildlich stellte er sich vor, was wäre, wenn es solche Anlässe wie Geburtstage, Jubiläen und eben auch Vereinsehrungen nicht gäbe, dann würde einem das Besondere auch im Alltäglichen wieder deutlich werden.

 

Ein weihnachtliches Drei-Gänge-Menü, Gesang, Vorträge und eine fröhliche Stimmung rundeten den gelungenen Abend ab.

 

Mitgliederversammlung am Sonntag, 05.03.2017

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am Sonntag, 05.03.2017, um 17.00 Uhr, im Sängerheim, Am Bogen 18, 67593 Westhofen statt.

Tagesordnung

1.         Begrüßung und Totengedenken

2.         Bericht des 1. Vorsitzenden

3.         Bericht des Chorleiters

4.         Kassenbericht

5.         Bericht der Kassenprüfer

6.         Entlastung des Vorstandes

7.         Wahl eines Kassenprüfers/einer Kassenprüferin

8.         Anträge zur Tagesordnung

9.         Verschiedenes

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen.

 

Hans-Günther Nagel

1. Vorsitzender